Präsentation „Haus im Doppelpack“ von bauQUADRAT und Familie Letkemann

bauQUADRAT, Architekt und Stadtplaner Heino Heine und die junge Baufamilie Letkemann freuen sich, das Doppelwohnhaus An den Weiden 12 und 12 a in Bückeburg mit einer individuellen Architektur und auf hohem energieeffizienten Niveau vorzustellen.


Kurze Wege bis zur Innenstadt Bückeburgs, Kindergärten, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, historischer Altstadt mit dem Schloss Bückeburg überzeugten Letkemanns, das Grundstück An den Weiden zu erwerben.
Das Doppelwohnhaus bietet sich durch Innovation, Nachhaltigkeit und langfristige Werthaltigkeit des Gebäudes als eine seriöse Kapitalanlage an“, so Architekt Heino Heine.

Innovatives Bauen und Wohnen

Wohn- und Nutzfläche von rund 140 qm je Doppelhaushälfte strukturieren sich auf zwei Wohnebenen. Lichtdurchflutet und großflächig sind Wohnen und Küche südorientiert mit vorgelagerter Terrasse und Kellerersatzräumen im Erdgeschoss angeordnet. Über das offene Treppenhaus erschließen sich Schlaf- und Kinderräume, Büros und Bäder im Obergeschoss.

Wand als Wärme-und Schutz-Mantel
Die hohe Dämmqualität der Funktionswände in Verbindung mit einer Luft-Wasser-Wärme-Pumpe und einer Fußbodenheizung lassen die Baufamilie bezüglich der Energiekosten beruhigt in die Zukunft schauen! Architekt Heine hat eine hochwärmegedämmte, energetisch sehr hochwertige Gebäudehülle in Verbindung mit einem Wärmedämmverbundsystem eingesetzt.
Die massiven Wände verbinden harmonisch das Dämmen (sommerlicher Wärmeschutz) und Speichern von Wärme und gleichen Temperaturschwankungen aus, wie ein Mantel den Körper im Winter.
Ritzen, Fugen und Wärmebrücken, die kostbare Wärme entweichen lassen, gehören der Vergangenheit an. Das Haus wird vom Dach bis zur Kellerdecke warm eingepackt und geschützt.
Eine hohe thermische Behaglichkeit und ein angenehmes Raumklima begleiten die Bewohner.

Energie-Technik. Energieeffizient geplant und gebaut.

Bei der Wärmepumpenheizung, die unabhängig von steigenden Öl- und Gaspreisen ist, handelt es sich um eine ausgereifte, intelligente und zeitgemäße Heiztechnik. Die Energie-Technik entzieht der Außenluft die vorhandene wertvolle Energie und setzt sie über die Luft-Wasser-Wärmepumpe als Heizenergie mittels einer wassergeführten Fußbodenheizung im Gebäude ein.

Baufamilie Letkemann ist der Wunsch nach einem zukunftsweisenden Energiekonzept mit weniger Energieverbrauch und mehr Wohnkomfort erfüllt worden. Das Gebäude erfüllt die gesetzlichen hohen Energiestandards. Letkemanns investieren in die Zukunft! Sie sparen Energiekosten ein und betreiben gleichzeitig Umwelt- und Klimaschutz!
Architekt Heino Heine: „Der Energieverbrauch eines Gebäudes bestimmt den Wert einer Immobilie so stark wie die Lage oder der Bauzustand“.

Informationen über:
bauQUADRAT, Geschäftsführerin Angelika und Dipl.-Ing. Heino Heine, Architekt – Stadtplaner BDB, Bauassessor, An den Forellenteichen 11, 32457 Porta Westfalica-Kleinenbremen, Tel. 05722/9055-0, Fax 05722/9055-19, info@bauquadrat.de, www.bauquadrat.de, www.planheinoheine.de

Objekt-Daten

Sie sind hier: Projekte » Präsentation „Haus im Doppelpack“ von bauQUADRAT und Familie Letkemann
Präsentation „Haus im Doppelpack“ von bauQUADRAT und Familie Letkemann

Ort
Bückeburg
Baujahr
2018
Bauweise
Massiv
Größe
140 qm
Energiekonzept

bauQUADRAT, Architekt und Stadtplaner Heino Heine und die junge Baufamilie Letkemann freuen sich, das Doppelwohnhaus An den Weiden 12 und 12 a in Bückeburg mit einer individuellen Architektur und auf hohem energieeffizienten Niveau vorzustellen.
Kurze Wege bis zur Innenstadt Bückeburgs, Kindergärten, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, historischer Altstadt mit dem Schloss Bückeburg überzeugten Letkemanns, das Grundstück An den Weiden zu erwerben.
Das Doppelwohnhaus bietet sich durch Innovation, Nachhaltigkeit und langfristige Werthaltigkeit des Gebäudes als eine seriöse Kapitalanlage an“, so Architekt Heino Heine.