27.07.2014

Tag der offenen Tür bei bauQUADRAT

in Bückeburg am Südharrl, Sonntag, 27. Juli 2014, von 11 – 17 Uhr, Sprekelsholzkamp 48. „Maßgeschneidert und großzügig. Funktionalität trifft Individualität“. Architekt Heino Heine, bauQUADRAT und Team laden gemeinsam mit dem Bauherrenehepaar Sabine und Thomas Urbach alle Bauinteressierten zur Hausbesichtigung am Sonntag, 27. Juli 2014 in das maßgeschneiderte und energieeffiziente Haus in Bückeburg ein!

Maßgeschneidert und Großzügig

Das Haus der Urbachs ist maßgeschneidert: Die individuellen Wünsche der Bauherren sind wahr geworden: Sabine Urbach als Chorsängerin der Klassik erfüllt sich den Wunsch eines Musikzimmers! Der Arzt Thomas Urbach entspannt sich nach getaner Arbeit gern in „seiner“ Bibliothek. Gemeinsam mit Urbachs definierte Architekt Heino Heine detailgenau und recht zügig die Aufgabenstellung und den Grundriss: Auf dem Grundstück in Bückeburg am Südharrl mit Sicht auf das Weserbergland ist ein nichtunterkellertes Wohngebäude mit hohem Wohnkomfort in Massivbauweise mit Porotonsteinen und einer Dachhaut aus Tonziegeln entstanden. Die Gebäudeaußenhaut ist mit einem Wärmedämmverbundsystem mit mineralischem Oberputz versehen. Die Wohn- und Nutzräume mit zusammen 215 qm befinden sich auf zwei Ebenen. Der Bauherrenwunsch nach einer offenen Bauweise wurde beispielsweise durch bodentiefe, großformatige Glaselemente und interessante Sichtbeziehungen gebildet. Die großzügige  Terrasse, die durch die Winkelform des Baukörpers geschützt ist, ist ein ganzjährig nutzbarer Bereich, ähnlich einem „Freiluftzimmer“. Den vorausschauenden Wunsch Urbachs, bei Bedarf durch geringe Veränderungen separate Wohnungen im EG und OG gestalten zu können, setzte Architekt Heine durch einen speziellen Raumzuschnitt um.

Die Energietechnologie – energieeffizientes Heizsystem

Als Energiekonzept wurde für Urbachs eine hochwärmegedämmte Gebäudehülle in Massivbauweise und eine Luft/Wasser-Wärmepumpe mit Fußbodenheizung umgesetzt. Das Gebäude beweist Werte, die weit über den Anforderungen der Energieeinsparverordnung liegen. Urbachs investieren in die Zukunft! bauQUADRAT und die ausführenden heimischen Handwerksbetriebe werden am morgigen Sonntag, 27.07.14 alle Fragen der Bauinteressierten beantworten und über Möglichkeiten  des individuellen Bauens mit bauQUADRAT informieren, so Geschäftsführerin Angelika Heine. Morgen stehen in der Architektur-Cafeteria bei Urbachs Leckereien zum Verwöhnen bereit! Der Weg zu bauQUADRAT und Urbachs ist in Bückeburg, Sprekelsholzkamp 48 ausgeschildert.

Individuell und energieeffizient planen und bauen

Seit zwanzig Jahren plant und errichtet bauQUADRAT, Architekt Heino Heine, Gebäude mit alternativen Energie-Konzepten. Sowohl im Wohnungsbau als auch im Industrie- und Gewerbebau kommen regenerative Energien zum Einsatz. Aus gutem Grund: Der Energieverbrauch eines Gebäudes wird den Wert einer Immobilie in Zukunft so stark bestimmen wie Lage oder Bauzustand. Baufamilien, Unternehmen, Investoren und öffentliche Auftraggeber werden immer öfter nach einer ressourcen-schonenden Architektur verlangen.


zurück zur Übersicht